Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Flugzeugbau (Experimental) Cherry BX-2

Veröffentlicht am 15.01.2014

Flugzeugbau (Experimental) Cherry BX-2

Am 10. April 2004 habe ich in Grenchen von Max Brändli die Lizenz Nummer 228 und eine Kiste voller Pläne entgegen genommen. Seit da ruhte diese Kiste bei mir im Keller. Im November 2010 habe ich nun den Entschluss gefasst dieses Projekt in Angriff zu nehmen.

Hier werde ich laufend den Fortschritt dieses Projektes in Form eines Bauberichtes veröffentlichen.
Weitere Informationen zur Cherry BX-2 findet man auf www.bx-2-de.

Ein paar Daten: Leergewicht ca. 350kg; MTOW: 600kg; Vs 46kts; Vapp 65 kts; Cruise 120kts; Vne 149kts



Dezember 2010 und Januar 2011



Ich konnte diverse Teile herstellen und kann bereits 140 von insgesamt 750 Positionen auf der Stückliste als erledigt betrachten. Bilder folgen.

Februar und März 2011



Der Februar Stand ganz im Zeichen der Ferien (2 Wochen in Mauritius). Im März konnte ich dann wieder voll loslegen. 247 Positionen sind abgehakt und mein Flugzeug wiegt bereits 5.5 kg



April bis August 2011



Steter Tropfen höhlt den Stein!! Es hat einfach extrem viel Teile an so einem Flugzeug.

Das Jahr 2012

Ich habe mich finanziell und zeitlich auf die Ausbildung zum Flulehrer konzentriert! Somit darf ich mich jetzt offiziell Fluglehrer nennen und werde im 2013 wieder intensiver an meiner Cherry weiterbauen.